welpenstübchen

Ihr Glück auf 4 Pfoten...

Unsere Welpenaufzucht

____________________________________________________________________________________________________  

Die Hündinnen leben bis zum Einsetzen der Wehen gemeinsam bei uns und den anderen Tieren.

Mit Beginn der Geburt bis zur 3. Woche danach, richten wir den jungen Müttern mit ihren Babys ein ruhiges, separates Plätzchen zum ungestörten Kuscheln und Säugen ein.

Während der Geburt sind wir selbstverständlich bei den Hündinnen und helfen, wenn's nötig wird. 

Nach 3 Wochen zieht die Familie in unseren Kinderzimmer-Wintergarten, damit die Welpen alle anderen Hausbewohner kennenlernen und bereits am Familienalltag teilnehmen können.

Bereits nach der 2. oder 3. Woche beginnen wir mit den regelmäßigen Wurmkuren: nach 4 bis 5 Wochen gewöhnen wir sie an eingeweichtes Welpenfutter. Ebenfalls ab der 5. Woche steht den Welpen bei schönem Wetter unser gesicherter Freilauf im Garten zum Spielen und Toben zur Verfügung. So lernen sie auch schnell, daß sie ihr Geschäft draußen verrichten müssen. 

Mit  8 Wochen werden sie dem Tierarzt zum impfen vorgestellt. Dort werden sie gründlich untersucht und erhalten eine tierärztliche Gesundheitsbescheinigung.

Ab der 9. Woche,- Chihuahuas meist ab der 12. Woche - freuen sich die Welpen auf ein neues Zuhause. Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Welpen ein glückliches Zuhause auf Lebenszeit bekommen.